NEU: Der erste Tarif mit Kosten-Airbag: O2 o

Du befindest dich hier: > > Der erste Tarif mit Kosten-Airbag: O2 o

Der erste Tarif mit Kosten-Airbag: O2 o


Der erste Tarif mit Kosten-Airbag: O2 o

O2 Germany startet sein vereinfachtes Tarifportfolio. Im Mittelpunkt steht dabei der neue Tarif O2 o. Dieser Tarif verzichtet auf eine monatliche Grundgebühr, eine Mindestvertragslaufzeit und einen Mindestumsatz. Jede SMS und jede Gesprächsminute kosten einheitlich 15 Cent in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze. Einzigartig am Markt ist hierbei der Kosten-Airbag. Die Kosten für SMS und nationale Gespräche werden auf 60 Euro im Monat begrenzt. Danach SMSen und telefonieren die Kunden unbegrenzt und haben die Vorteile einer Alle-Netze-Flatrate. Der Tarif ist als Prepaid- wie auch als Postpaid-Variante erhältlich.

Zum Start des neuen Konzepts geht O2 auch mit einer neuen Webpräsenz live. Transparenz und Einfachheit des neuen Tarifkonzeptes spiegeln sich im Web-Shop und auf den Online-Seiten des Unternehmens wider. So können sich Kunden über Neuheiten informieren und ein Angebot ihrer Wahl bestellen. Unterstützt wird dies durch zahlreiche Funktionen wie z.B. einem Tarifrechner. Die neue Seite ist ab sofort unter www.o2online.de zu finden.

Datum: 08.05.2009

Weitere News zum Thema SMS und Mobilfunk