NEU: debitel bietet seine Flatrate-Tarife mit...

Du befindest dich hier: > > debitel bietet seine Flatrate-Tarife mit bis zu 150 Euro Startguthaben an

debitel bietet seine Flatrate-Tarife mit bis zu 150 Euro Startguthaben an


debitel bietet seine Flatrate-Tarife mit bis zu 150 Euro Startguthaben an

Menschen, die gern viel und vor allem oft mobil telefonieren, sind mit einer Handy-Flatrate am besten beraten. Flatrates machen das mobile Telefonieren bequem und gewähren dabei volle Kostenkontrolle. Da aber nicht jeder weiß welche Flatrate für ihn die richtige ist, bietet debitel im Rahmen der Flatrate-Wochen eine schnelle Möglichkeit an, das passende Angebot für sich zu finden. Als Zugabe gibt noch bis zu 150 Euro Startguthaben und für nur einen Euro ein neues Handy On-Top. Wer sein altes Gerät lieber behalten möchte, spart ganze 20 Prozent der Grundgebühr.

Wer monatlich für rund 25 Euro hauptsächlich ins deutsche Festnetz telefoniert, ist bei der debitel Flat S sehr gut aufgehoben: Für 19,95 Euro im Monat telefonieren sie kostenlos ins Festnetz und erhalten ein Startguthaben von 50 Euro dazu. Als Handyangebot steht z.B. das Sony Ericsson T250i zur Auswahl.

Für alle, die neben dem Festnetz auch in andere Netze telefonieren und bis zu 30 Euro im Monat bezahlen, ist der Aktionstarif debitel O2 Flat M+60 gut geeignet: Für 30 Euro monatlich bietet er neben einer echten Flatrate ins Fest- sowie O2-Netz zusätzlich noch 60 Freiminuten in alle Mobilfunknetze.

Wer bis zu 40 Euro viel ins deutsche Festnetz und in ein bestimmtes Mobilfunknetz telefoniert, wird mit der debitel Flat M gut zurechtkommen. Für 24,95 Euro im Monat bekommt man eine Netzinterne- und Festnetz-Flatrate. Bei diesem, wie auch beim Aktionstarif, gibt es ein Startguthaben von jeweils 100 Euro und auf Wunsch das Samsung SGH-U900 oder das Nokia 6500 für einen Euro.

Die debitel Flat L ist ideal für absolut alle Vieltelefonierer. Für 84,95 Euro pro Monat gibt es kostenlose Telefonate in alle Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz. Zusätzlich 150 Euro Startguthaben und, sofern erwünscht, das Nokia N95 für einen Euro.

Datum: 17.07.2008

Weitere News zum Thema SMS und Mobilfunk